Taiko


Die Taiko ist eine japanische Trommel in Form eines massiven Fasses mit Tierhaut bespannt, die ursprünglich in religiöser Tradition oder zum Zweck der Kommunikation geschlagen wurde. Über seinen klanglichen Charakter hinaus ist das japanische Trommeln auch eine Art der körperlichen Ertüchtigung. Musik und Sport gehen eine Symbiose ein.




In aller Kürze:

es ist keine musikalische Vorbildung erforderlich

fördert die Konzentration, Motorik, den Stressabbau und stärkt den Körper

zu den Trainingselementen gehören z.B. Haltung, Stand, Rufe, Silbensprache erlernen, Basistechniken, komplette Stücke trommeln

die Auftrittsgruppe „Higashi Daiko“ wird für diverse Veranstaltungen gebucht





TRAININGSANGEBOT

Kannenstieg
Sülzborn 1
39128 Magdeburg


  • montags
  • dienstags
  • donnerstags

Trainingsplan

Trainer

Mitglied werden