26. JKA Lehrgang mit Hideo Ochi in Magdeburg

Nun ist der Lehrgang mit Shihan Ochi (9.Da.)wieder Geschichte. In diesem Jahr war der HKC für die Organisation des Lehrgangs verantwortlich. Aus unserer Sicht war er ein voller Erfolg. Ca.320 Karatekas aus allen Ecken Deutschlands waren angereist um den Lehrgang mit dem Großmeister zu erleben. Trotz seiner fast 80Jahre (im Februar) ist er immer noch fit wie ein Turnschuh. Er macht uns vor wie man auch im hohen Alter durch Sport fit bleiben kann. Er trainierte getrennt nach Unterstufe (bis 5.Kyu) und Oberstufe (ab 4Kyu-Dan….) Passend dazu hat er die Trainingsinhalte auf die Gürtelgrade zugeschnitten. Einhellige Meinung der Lehrgangsteilnehmer, super.
Im Anschluss stellten sich 28 Karatekas der Prüfung zu verschiedenen Kyu Graden.
Shihan Ochi nahm persönlich die Dan Prüfungen ab. Dieser Herausforderung stellten sich 11Karatekas. Darunter 5 Karatekas aus Magdeburg.
Alle vom HKC Magdeburg-Barleben e.V..

Alle Prüfungen, Kyu und Dan, wurden bestanden.
Der HKC gratuliert Steven Laaß, Sophie Willuweit, Celina Kreutz, Fabian Lüdke und Ferenc Dattko zur bestanden Prüfung zum 1.Dan.
Bei seiner Abreise betonte Shihan Ochi, das er immer gern nach Magdeburg kommt, ihn die Stadt und die Leute gefallen.
Wir hoffen dass er noch viele Jahre kommen kann.


Mehr Bilder oder Fragen zum Beitrag?
Dann meldet euch gerne unter oeffentlichkeitsarbeit@hkc-magdeburg.de